Willkommen zum AMV Wettbewerb der Fuyu Convention 2019!
Nach einem Jahr der Pause sind wir wieder da mit neuer Jury und neuem Veranstalter. Demnach werden auch die Regeln und die Bewertungen neu gehandhabt. Bitte lest euch die Regeln genau durch. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und eure großartigen AMVs!


1.) Regeln und VorgabenVorveröffentlichungsverbot 
Das aussagt, dass euer teilnehmendes AMV auf keiner Videoplattform, Social Media, persönlichen Website oder anderem Wettbewerb bzw. Ähnliches vorher gezeigt oder veröffentlicht worden sein darf.

2.) Mindestlänge des AMVs
90 Sekunden (1:30 min) mit Intro/ Credits

3.) Keine Formatvorgabe – Wir empfehlen H.264 Codec im MP4 Container und warnen vor exotischen Formaten. Wir informieren euch über etwaige Probleme rechtzeitig und geben euch die Möglichkeit derartige Probleme zu lösen. Bis 3 Tage nach Einsendeschluss.

4.) Alle Helfer MÜSSEN in den Credits stehen, max. 2.

5.) Es dürfen keine Szenen aus bereits bestehenden AMVs genommen werden. Auch Trailer-/Film-/Serien-Ausschnitte, denen bereits eine übermäßigen Bearbeitung vorausgegangen ist werden als Regelbruch gewertet.

6.) Das AMV wird von uns nur auf der Veranstaltung selbst veröffentlicht.
Die Online Veröffentlichung liegt beim Ersteller. (Eine Zusendung des Youtube Links erleichtert uns die Zusammenfassung in unserer Playlist)

7.) Abholung des Preises durch vorher benannte Person möglich.

8.) Zusendung des Preises bei vorheriger Bekanntgabe der Adresse möglich.

9.) Bildmaterial
Anime (z.B. Naruto, Attack on Titan, etc.)
oder japanische Animation (z.B. Gantz: 0, BLAME!, Resident Evil, etc. )


Weitere Informationen, Ausschlussgründe

Ausschlussgründe sind:
– Nichteinhaltung der Vorgaben des Veranstalters

– Definitiv unangebrachte Inhalte, Gewaltverherrlichung, Rassismus, Hassbotschaften, rechtswidrige Inhalte, pornografische Inhalte

– Nachgemachte oder wiederverwendete AMVs (nach oben stehender Definition)

– Vorveröffentlichung (nach oben stehender Definition)


Bewertung
Die Jurybewertung findet im Vorhinein statt. Eure Bewertungen mit Notizen werden euch kurz nach der Convention an eure Teilnahme-Emailadresse zugesandt.

Auf der Convention selbst wird es eine Publikumswertung durch Voting-Zettel geben.
Wir achten auf einen möglichst fairen Ablauf dieser Publikumswertung.

Somit ergeben sich insgesamt 4 Preisplätze:

1. Platz Jurywertung
2. Platz Jurywertung
3. Platz Jurywertung
Publikumsliebling


Die Bewertung durch die 4-köpfige Jury fußt auf dem folgenden Leitfaden:


Inhaltliche Bewertung

Zusammenhang von Inhalt und Musik
1 absolut nicht zusammenpassend
bis
10 könnte fast Original so sein

Aussage des Videos
1 das Video hat in seiner Gesamtheit keinerlei Aussage
bis
10 das Video hat eine sehr starke und gut erkennbare Aussage oder Story

Zusammenhang der Szenen untereinander
1 die Szenen sind absolut unzusammenhängend
bis
10 die Szenen sind perfekt aufeinander abgestimmt


Technische Bewertung

Zusatzeffekte oder Bearbeitung
1 die Effekte befinden sich auf einem sehr niedrigen technischen Umsetzungsniveau
bis
10 die Effekte sind professionell und sehr ansprechend umgesetzt

Schnitt grundlegend
1 der Schnitt ist schlecht angepasst und einfallslos
bis
10 Überragende klare und passende Schnitte

Schnitt mit Musik
1 Schnitt und Musik passen in keinster Weise zusammen
bis
10 Schnitt und Musik bilden eine wunderbare Einheit

Dementsprechend ist die Maximalwertung 240 Punkte und die Mindestwertung 24 Punkte.

Einsendeschluss: 31.01.2019 um 0:00
AMVs die nicht rechtzeitig eintreffen oder nicht den Anforderungen entsprechen werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Das Team behält sich vor in speziellen Fällen Ausnahmen zu machen.

Die Jury:
1 jahrelanger AMV Fan und ehrlicher Kritiker
1 Mediendesigner
2 erfolgreiche AMV Cutterinnen



Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim Tüfteln und eurer Teilnahme und freuen uns auf viele großartige Teilnehmer!

euer
Fuyu AMV Team